Karate Lehrgang in Tittling mit Helmut Körber

Auf Einladung des SKD-Tittling hielt Helmut Körber aus Regensburg, mit Unterstützung durch Jürgen Pünner (Vorsitzender SKD Tittling), am 23.September 2023 einen Lehrgang mit anschließenden Kyu- und DAN-Prüfungen. Zusätzlich konnten Prüferlizenzen verlängert werden (UE). Wolfgang Weigert wäre auch gekommen, war aber leider verhindert.

„Karate Lehrgang in Tittling mit Helmut Körber“ weiterlesen

Neue Webseite

Wir freuen uns Euch auf unserer neuen Webseite begrüßen zu dürfen.

Leider mussten wir aufgrund eines Hackerangriffs unsere Webseite komplett neu aufbauen. Dies haben wir als Gelegenheit genutzt um Design und Inhalte zu aktualisieren.

Es sind noch nicht alle alten Beiträge migriert. Diese folgen jedoch zeitnah.

Bezirkslehrgang Niederbayern für Kinder und Jugendliche

Anstatt unseres regulären Kinder- und Jugendlehrganges richtete das SKD Tittling in diesem Jahr einen bezirksweitern Lehrgang aus, zudem alle Dojos in Niederbayern herzlich eingeladen waren. Am 25. Juni 2022 fanden sich so insgesamt 60 Kinder und Jugendliche aus den Dojos Passau, Pfarrkirchen, Breitenberg, Viechtach und Tittling in der Dreiburgenhalle in Tittling ein.

Die Teilnehmer wurden in drei Gruppen aufgeteilt. Die erste Gruppe wurde von den Trainern Josef Neuberger (Dojo Pfarrkirchen) und Helmut Müller (Dojo Tittling) geleitet. Die zweite Gruppe leitete Andreas Ponkratz (Dojo Passau) und Mario Meister (Dojo Tittling). Die dritte Gruppe trainierte Jürgen Pünner (Dojo Tittling) und Karlheinz Groll (Dojo Tittling). In den beiden Trainingseinheiten wurde Kihon (Grundschule) sowie Kata geübt und gab den Übenden die Gelegenheit auch Trainer von anderen Dojos kennen zu lernen.

Im Anschluss an das Training fanden nach einer kurzen Pause die Kyu-Prüfungen statt. Die beiden Prüfer Helmut Müller und Mario Meister waren mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden und konnten allen Prüflingen zum verdienten neuen Kyu-Grad gratulieren.

Es waren sich alle einig, dass dieser Bezirkslehrgang eine tolle Sache war und hoffen, dass diese ins Leben gerufene Veranstaltung im nächsten Jahr wieder fortgesetzt wird. Für diese Veranstaltung im Jahr 2023 können sich gerne Ausrichter-Dojo´s des Bezirks beim Bezirksvorsitzenden Jürgen Pünner melden.

BKB-Artikel: https://www.karate-bayern.de/aktuelles/news-vereine/2704-29-06-2022-kinder-und-jugendlehrgang-des-karatebezirks-niederbayern-in-tittling.html

Shotokan-Ryu Karate Do Seminar

Tittling, 26.03.2022

Am vergangenen Samstag fand in der Tittlinger Dreiburgenhalle der alljährliche Karatelehrgang unter der Führung von Lothar Ratschke (8. DAN) und Fritz Oblinger (9. DAN) statt. Der Lehrgang wurde nicht nur von den beiden Meistern, sondern auch von den Karatekas der Tittlinger Partnergemeinde Eferding aus Österreich beehrt.

Nach einer kurzen Begrüßung durch das SKD Tittling und unsere Ehrengäste konnte der Lehrgang beginnen. Kyoshi Lothar Ratschke (8.DAN) und seine Frau Marie-Virginie (3. DAN) führten das Unterstufentraining mit Selbstverteidigungsformen ein und fokussierten sich später auf die Kata Heian Shodan, deren Bunkai und Anwendungsformen, wobei der Meister den Einsteiger*innen umfangreiches Wissen in die japanische Sprache und ihren Einfluss auf die Kampfkunst vermittelte.

Die Oberstufe setzte mit Kyoshi Fritz Oblinger (9. DAN) den Schwerpunkt auf die Kata Gankaku (Kranich auf dem Felsen) und führte verschiedene Anwendungsmöglichkeiten der einzelnen Techniken vor. Später wurde die Kata Nijushiho (24 Schritte) mit Kyoshi Lothar Ratschke (8. DAN) trainiert sowie die Bedeutung der verschiedenen Tiere und Elemente der Kampfkunst hervorgehoben.

Verpflegt durch freiwillige Spenden der Mitglieder*innen und Familien des SKD-Tittling konnte nach der Mittagspause der Lehrgang mit detailreichem Kyusho-Jitsu Training fortgesetzt werden, wo das Wissen über die Vitalpunkte durch verschiedene Selbstverteidigungstechniken angewendet und durch Drills vertieft wurde.

Auch Prüfungen wurden an diesem Tag abgelegt: Omedetō gozaimasu an Silke Weber, die ihre Gürtelprüfung (2. Kyu) erfolgreich ablegen konnte!

Domo arigatou gozaimasu an alle Ehrengäste und Teilnehmer*innen!

SKD-Tittling

Kyusho Jitsu Lehrgang mit Fritz Oblinger (9. Dan)

Am 6. März 2022 fand in der Dreiburgenhalle in Tittling ein Kyusho Jitsu Lehrgang mit Meister Fritz Oblinger statt.

Wie üblich bewies Meister Oblinger sein tiefes Wissen in dieser Kampfkunst und gab dies an die Teilnehmer weiter. Neben Drills und einer kleinen Kata wurde gezeigt welch wichtige Rolle Töne bei der Energiearbeit haben. Beim Partnertraining wurde gezeigt, wie diese Techniken in einer Selbstverteidigungssituation angewendet werden können.

Als neuer Bezirksvorstand in Niederbayern hat es sich Jürgen Pünner zur Aufgabe gemacht, Kyusho Jitsu künftig besser zu etablieren. Dazu werden in Tittling, neben den Karate Lehrgängen, künftig auch weitere Kyusho Jitsu Lehrgänge ausgerichtet.

Link zum BKB-Artikel: https://www.karate-bayern.de/aktuelles/news-vereine/2625-09-03-2022-kyusho-jitsu-lehrgang-in-tittling-niederbayern-mit-fritz-oblinger.html